4 Comments

    • claudi

      Hallo,
      sorry erst mal, dass ich jetzt erst antworte. Habe erst vor kurzem eine Geburt hinter mir und so ein kleines Baby hält einen dann doch schon auf Trapp 🙂

      Die Mengenangabe der 12 Toasts, ist einfach die Menge, die in die Mulden der Muffin-Form (Blech) passen. Also ein Blech mit 12 Mulden für Muffins. Die Toast-Törtchen sind nicht so riesig, machen uns aber doch schon etwas satt. Bei uns passt das – jeweils 3 Stück pro Person.

      Hast du sie schon ausprobiert?

  1. Blondie

    Klingt wirklich lecker….und man hat nicht immer nur den langweilig belegten Toast….kleine Ananasstücke untermengen ist bestimmt auch noch ne Zutat die ich probieren werde

    • claudi

      Ja, die Toast-Törtchen sind wirklich eine Abwechslung. Wobei ich die jeden Tag aber nicht essen könnte 🙂 Mit den Ananasstücken ist eine wirklich gute Idee. Werde ich auch mal bei Gelegenheit testen.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.