Drucken
Bastel dein Schokohaus aus Schokotafeln

Schokohaus aus Schokoladentafeln bauen

Anleitung für ein Schokohaus. Baue dein Traumhaus aus Schokoladentafeln mit deiner ganzen Familie. Toller Hinkucker für Advent, Nikolaus oder Heiligabend.

Vorbereitung 3 Stunden
Zeit gesamt 3 Stunden
Portionen 8
Autor claudi

Zutaten

  • 2 große Tafeln Schokolade
  • 6 kleine Tafeln Schokolade
  • 1 Pk Puderzucker
  • 1 Schuss Milch (oder Wasser)
  • etwas zum dekorieren

Anleitung

  1. Zuerst wärmst du das Messer etwas an. Ich habe dafür heißes Wasser genommen.

  2. Für die Hauswände mit den Fenstern nimmst du 2 Tafeln Schokolade. Daraus schneidest du jeweils ein Rechteck mit 5 x 4 Schokostücke aus. Aus diesen Rechtecken schneidest du jeweils 2 Fenster aus. Nehme dazu die Reihe 2 und 4, in der du jeweils 2 Schokostücke rausschneidest. Sei hier bitte besonders vorsichtig, damit die Schokolade nicht bricht. 

  3. Für die beiden langen Hauswände mit den Spitzen benötigst du wieder 2 Tafeln Schokolade. Schneide auch hier wieder ein Rechteck aus 5 x 4 Schokostücke. Jetzt schneidest du pyramidenförmig die Spitzgiebel aus. Setze dafür jeweils am Rand der Reihen 4 und 5 an. So entfernst du gleichmäßig ein Schokostück und 2 halbe Schokostückchen.

  4. Nehme eine Tafel mit der Spitze und schneide daraus ein kleines Rechteck mit 2x2 Schokostückchen. Dieses Rechteck verwendest du später als Tür.

  5. Die abgetrennte Schokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen. (Topf im Wasserbad). Achtung, nicht die Tür mit einschmelzen.

  6. Klebe jetzt mit dem Schokoladenkleber (flüssige Schokolade) und einem Pinsel,  die zwei großen Tafeln an den Kanten zusammen. Trocknen lassen.

  7. Das machst du nun mit den anderen geschnittenen Tafeln ebenfalls. Zum Schluss noch das Dach vorsichtig, mit den letzten zwei Schokotafeln, verkleben. Am besten kurz halten bis es etwas angetrocknet ist. Die Tür leicht versetzt an den Türrahmen kleben.

  8. Jetzt nimmst du etwas Puderzucker und Milch und verrührst es zu einem Zuckerguss. Der Zuckerguss soll nicht zu flüssig sein. Alternativ kannst du auch Wasser anstelle von Milch nehmen. Mit Milch erscheint der Zuckerguss aber weißer und ich finde, das sieht auf der Schokolade viel schöner aus.

  9. Jetzt kannst du dein Traumhaus, mit Puderzucker und Zuckerguss, winterlich schmücken.