Drucken

Nudel-Bolognese-Auflauf für Kinder

Rezept für einen Nudel-Bolognese-Auflauf für Kinder mit Gemüse und Hackfleisch. Mit wenigen Zutaten sehr einfach zubereitet.

Gericht Kindergericht
Länder & Regionen German
Keyword Nudelauflauf
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Zeit gesamt 40 Minuten
Portionen 4
Autor claudi

Zutaten

  • 200 g Nudeln
  • 200 g Rinderhackfleisch (alternativ gemischtes Hack)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauch (gerne weglassen, wenn es dein Kind nicht isst.)
  • 3 Stk. Möhren
  • 100 g TK-Erbsen
  • 400 g gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Käse zum überbacken
  • Paprikapulver, Salz und Pfeffer

Anleitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung garen. Nicht zu weich.

  3. Zwiebel und die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch klein hacken.

  4. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.

  5. Anschließend die Zwiebel hinzufügen und mit anbraten. Die Möhren und den Knoblauch ebenfalls dazugeben und etwa 5 Minuten braten.

  6. Tomatenmark unterrühren und anrösten. Mit der Brühe und den gehackten Tomaten ablöschen. Jetzt die Sauce noch würzen und für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

  7. TK-Erbsen mit in den Topf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  8. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und in die Auflaufform geben. Crème fraîche mit dem Käse vermischen und über die Nudeln geben.

  9. Im Backofen für ca. 20 Minuten backen.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten. Lieben Dank!

Du darfst mich auch gerne auf Instagram, Facebook & Co. mit #meinestube taggen und mit @meinestube markieren. Das freut mich riesig!