Go Back
Zitronen-Parmesan Pasta mit Thunfisch und Dillpesto
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
10 Min.
Zeit gesamt
20 Min.
 

Rezept für Zitronen-Parmesan Pasta. Eine interessante und leckere Kombination aus Spaghetti, Thunfisch und einem Zitronen-Dill-Pesto.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Nudeln, Pasta, rezept, Thunfisch
Portionen: 2
Autor: claudi
Zutaten
  • 250 g Nudeln
  • 1 Stk. Zitrone, Bio
  • 2 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Senf
  • 1 Stk. rote Zwiebel
  • 1 EL Pistazien
  • 1 Dose Thunfisch
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

  2. Zitrone waschen und die Schale dünn in Zesten abziehen.

  3. 1 TL Zitronensaft (oder nach Geschmack auch gerne mehr) in ein hohes Gefäß geben.

  4. Dill waschen und ausschütteln. Anschließend die Dill-Spitzen von den Stängeln zupfen, etwas klein hacken und mit Senf, Parmesan und 4 EL Olivenöl zum Zitronensaft geben. Das Ganze dann kurz pürieren, es sollen noch Stücke in der Pesto bleiben.

  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Nun die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Mit dem restlichen Olivenöl die Zwiebel-Spalten in einer Pfanne etwas anschwitzen.

  7. Thunfisch abtropfen lassen.

  8. Die Nudeln, das Pesto und den Thunfisch dazugeben und kurz durch schwenken.

  9. Jetzt kannst du die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit klein gehackten Pistazien und ein paar Zitronenzesten bestreuen.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten