Go Back
5 von 2 Bewertungen
Spritzgebaeck Muerbeteig, meinestube
Einfaches Spritzgebäck-Grundrezept für den Drehwolf
Vorbereitung
20 Min.
Zubereitung
20 Min.
 

Rezept für einen Mürbeteig der ideal für einen Drehwolf ist. Backe zartes und buttriges Spritzgebäck in vielen verschiedenen Varianten.

Gericht: Kleinigkeit
Länder & Regionen: German
Keyword: Spritzgebäck, Drehwolf Lurch
Portionen: 2 Bleche
Zutaten
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kakao (für den halben Teig)
  • 1 Stk. Ei
  • 150 g Speisestärke
  • 80 g Mandeln gemahlen
  • Kuvertüre, dunkle oder Vollmilch
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze( vorheizen)

  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Anschließend das Ei unterrühren. Mehl, Stärke und die Mandeln hinzufügen und gut verkneten.

  3. Den Teig halbieren und in einem Teil des Teigs den Kakao unter kneten. Du kannst natürlich den Kakao auch weglassen.

  4. Beide Teig-Teile mindestens 1 Stunde lang zugedeckt kühl stellen.

  5. Den Gebäckvorsatz auf den Drehwolf befestigen und den Teig portionsweise durch die Maschine drehen. Anschließend den gespritzten Teig auf ein Backblech mit Backpapier legen und nach Belieben formen.

  6. Noch einmal für ca. 10 Minuten kalt stellen.

  7. Im Backofen für ca. 10-15 Minuten backen. Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Nach Belieben die Kekse mit der Schokolade verzieren.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten. Lieben Dank!

Du darfst mich auch gerne auf Instagram, Facebook & Co. mit #meinestube taggen und mit @meinestube markieren. Das freut mich riesig!