Go Back
5 von 2 Bewertungen
Rezept für Vorspeise mit Schinken, Honig und Walnüssen, meinestube
Schinken mit Walnusskernen & Honig
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
5 Min.
Zeit gesamt
15 Min.
 

Rezept für eine Vorspeise oder Snack mit Schinken, gerösteten Walnüssen und Honig. Auch ideal zum Abendbrot und als Beilage zum Mittagessen.

Portionen: 2
Autor: claudi
Zutaten
  • 150 g dünne Scheiben Schinken (am besten Schiena)
  • 1 TL Honig flüssig, (am besten nicht pasteurisiert)
  • 75 g geröstete Walnüsse
Anleitung
  1. Den Schinken locker auf die Teller verteilen.

  2. Die Walnusskerne in eine Pfanne ohne Öl geben und rösten. Darauf achten, dass die Hitze nicht so stark ist. Dabei mit einem Pfannenwender regelmäßig wenden, damit sie nicht anbrennen. Wenn sie die gewünschte Bräune haben, aus der Pfanne heraus nehmen.

  3. Die Walnusskerne mit deiner Hand zerdrücken und über den Schinken verteilen.

  4. Das Ganze mit Honig beträufeln.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten. Lieben Dank!

Du darfst mich auch gerne auf Instagram, Facebook & Co. mit #meinestube taggen und mit @meinestube markieren. Das freut mich riesig!