Go Back
5 von 3 Bewertungen
Spaghetti-Bolognese-Muffins auf einem bunten Tablett von meinestube
Spaghetti-Bolognese-Muffins: Tolles Familienrezept
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
20 Min.
Zeit gesamt
35 Min.
 

Tolles Rezept für Spaghetti-Bolognese-Muffins. Perfektes Familienessen oder einfach als Kindergericht. Zum Mittagessen oder für Partys als Fingerfood.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Bananenmuffins, Bolognese, rezept, Spaghetti
Portionen: 12 Stück
Autor: claudi
Zutaten
  • 200-250 g Spaghetti (ca. 480 g gekochte Nudeln)
  • 2 Stk. Eier
  • 80 g Parmesan - frisch gerieben
  • 480 g Bolognese (ca. 40 g pro Muffin)
  • 120 g geriebenen Käse (ca. 10 g pro Muffin)
  • Bei Bedarf: Salz, Pfeffer
  • Bei Bedarf: Kräuter wie Schnittlauch, Oregano, Petersilie
Anleitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Die Muffinform sehr gut einfetten.

  3. Die Eier mit dem geriebenen Parmesan gut verquirlen und bei Bedarf mit Kräutern und Gewürzen würzen. Für meine Kids reicht das ohne Gewürze vollkommen aus, denn die Fleischsoße ist schon gut gewürzt.

  4. Die Eier-Parmesan-Masse gut mit den gekochten Spaghetti vermischen und anschließend in den Muffinförmchen verteilen.

  5. Über die Nudeln gibst du jetzt 1-2 EL Bolognese drauf. Zum Schluss noch etwas geriebenen Käse drüber streuen.

  6. Bei 180 Grad kannst du das Ganze jetzt für ca. 20 Minuten backen.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten