Go Back
Kartoffelsalat mit Speck und Mayonnaise, für jeden Anlass
Vorbereitung
30 Min.
Zubereitung
20 Min.
Zeit gesamt
50 Min.
 

Rezept für einen leckeren Kartoffelsalat mit Speck und Mayonnaise, sowie mit gedünsteten Zwiebel und Gurken. Dieser Salat schmeck auch ohne Mayonnaise.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Kartoffelsalat, rezept
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 kg Kartoffeln festkochend oder vorwiegend festkochend
  • 100 g Speck gewürfelt
  • 125 ml Gemüsebrühe (oder nach Geschmack etwas mehr)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 6-8 kl. Gewürzgurken
  • 4 EL Gurkenwasser
  • 5 EL Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer
  • Prise Zucker
  • etwas Öl
  • ca. 1/2 Glas Mayonnaise - Menge nach Geschmack
  • ca 1/2 Bund Schnittlauch
Anleitung
  1. Die Kartoffeln in einem großen Topf mit Wasser ca. 20-30 Minuten kochen. Die Kochzeit hängt von der Sorte und Größe der Knollen ab. Danach die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken und und noch warm pellen.

  2. Die Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Anschließend den Speck in etwas Öl knusprig braten und danach wieder herausnehmen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und langsam glasig dünsten. Alternativ kannst du die Zwiebel auch roh zum Salat geben.

  4. Die Gemüsebrühe, Weißweinessig und das Gurkenwasser in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze dann kurz aufkochen und zusammen mit dem Speck über die Kartoffeln geben.

  5. Die Brühe vorsichtig mit zwei Salatlöffeln unterheben und mind. 1-2 Stunden ziehen lassen. Am nächsten Tag schmeckt er am besten, finde ich.

  6. Nachdem die Brühe durchgezogen ist und der Kartoffelsalat abgekühlt ist, kannst du die Mayonnaise unterrühren. Ich verbrauche immer so ca. 1/2 Glas Mayonnaise. Je nach Geschmack kannst du auch mehr oder weniger davon unterheben.

  7. Vor dem Servieren noch die Schnittlauchröllchen unterheben.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten