Go Back
4.88 von 24 Bewertungen
Saftiger Hackbraten im Bräter von meinestube
Hackbraten, schön saftig und lecker mit Soße
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
50 Min.
Zeit gesamt
1 Std.
 

Tolles Rezept für einen gelingsicheren und saftigen Hackbraten. Einfach zubereitet und trotzdem sehr lecker. Der Hackbraten kommt ohne anbraten aus.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Hackbraten, rezept
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 750 g Hackfleisch gemischt
  • 3 Stk. Toastscheiben (kleine)
  • 1 Stk. große Zwiebel
  • 30-40 g Butter
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 2 Stk. Eier
  • 2-3 Stk. Gewürzgurken (alternativ Salatgurke 70-80g, Innenteil herausgeschnitten)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver oder Hackfleischwürzer
Für die Soße
  • 200 ml Fleischbrühe, alternativ Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 TL gestrichen, Paprikapulver edelsüß
Anleitung
  1. Achtung! Der Hackbraten bleibt wie im Rezept geschrieben für etwa 40-45 Minuten im Backofen. 30 Minuten reichen nicht aus.

  2. Backofen auf 200 Grad (Ober- /Unterhitze) vorheizen.

  3. Toast-Scheiben in Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken.

  4. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen, ausschütteln und ebenfalls klein hacken. Anschließend noch die Gewürzgurken fein schneiden.

  5. Etwa 1 EL Butter in eine Pfanne geben und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Danach die Petersilie dazugeben und kurz umrühren.

  6. Das Hackfleisch zusammen mit den Eiern, Petersilienmischung, Gurken, ausgedrücktem Toast und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles gut verkneten.

  7. Eine Auflaufform fetten. Das Hackfleisch zu einem Laib formen und in die Form legen.

  8. Im Backofen auf der unteren Schiene, oder unterem Drittel (je nach Backofen) zuerst für 30 Minuten backen.

  9. Die Butter in einen kleinen Topf schmelzen. Zwischendurch den Hackbraten immer wieder mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Ich mache das so ca. alle 10 Minuten.

  10. Die Fleischbrühe in einem kleinen Topf erhitzen. Die Sahne und Crème fraîche dazugeben und gut verrühren.

  11. Nachdem dein Hackbraten 30 Minuten im Backofen war, gießt du jetzt die Soße über den Braten. Anschließend weitere 10-15 Minuten im Backofen garen.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten