Go Back
Käsespätzle mit Zwiebeln - schnell & einfach
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
25 Min.
Zeit gesamt
30 Min.
 

Leckere cremige Käsespätzle mit gedünsteten Zwiebeln. Tolles Mittagessen oder als Beilage zu Salat oder manchen Fleischgerichten.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Käsespätzle, rezept
Portionen: 2
Autor: claudi
Zutaten
  • 400 g Spätzle aus dem Kühlregal
  • 1 Pk geriebener Käse (Emmentaler, Gouda...)
  • 2-3 Stk. Zwiebeln
  • etwas Butter
  • etwas Milch
  • Salz und Pfeffer
  • optional Muskatnuss
  • Petersilie
Anleitung
  1. Spätzle nach Packungsanleitung im Wasser kochen.

  2. Derweil die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

  3. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin ca. 10-15 Minuten goldbraun-glasig dünsten.

  4. Die Spätzle mit etwas Butter in eine Pfanne geben und leicht anbraten. (Ich mag es nicht so kross und lieber schön weich) Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Danach den Käse nach und nach mit unterrühren und schmelzen lassen.

  6. Bei Bedarf immer wieder etwas Milch hinzugeben. Nur soviel, dass der Käse eine schöne cremige und nicht so feste Konsistenz bekommt.

  7. Petersilie klein hacken.

  8. Die Käsespätzle zusammen mit den gedünsteten Zwiebeln servieren. Mit Petersilie bestreuen.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten