Go Back
Gebackener Blumenkohl mit Pesto und gehackten Walnüssen
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
30 Min.
Zeit gesamt
40 Min.
 

Gebackener Blumenkohl mit Pesto aus Petersilie und Walnüssen. Ein vegetarisches und veganes Blumenkohlgericht aus dem Ofen.

Gericht: Beilage
Länder & Regionen: German
Keyword: Backofen, Gebackener Blumenkohl, Ofengemüse, rezept
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 Stk. Blumenkohl
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 6 EL Olivenöl
  • 2-5 Stk. Walnüsse
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Den Blumenkohlkopf waschen und vorsichtig in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die übrigen Röschen mit auf das Backblech legen.

  3. 3 EL Olivenöl mit Salz und Pfeffer vermengen. Blumenkohlsteaks und die kleineren Teilchen damit einpinseln. Gerne noch ein paar Tropfen auf das Backpapier.

  4. Für ca. 25 - 30 Minuten im Backofen golden, leicht braun backen.

  5. Derweil Petersilie hacken. Je nach Geschmack 2-5 Stück Walnüsse klein hacken. Alles mit 3 EL Olivenöl, einem Schuss Zitronensaft und Salz und Peffer vermengen.

  6. Gebackenen Blumenkohl mit der Petersilien-Pesto beträufeln.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten