Go Back
Pasta mit cremiger roter Hackfleisch-Käse-Soße
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
30 Min.
Zeit gesamt
35 Min.
 

Pasta mit einer Hackfleisch-Käse-Soße die angenehm cremig und würzig schmeckt. Das Hackfleischgericht schmeckt der ganzen Familie.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Hackfleisch-Käse-Soße, Pasta, rezept
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 400 g Pasta / Nudeln
  • 400 g Bio-Hackfleisch
  • 400 g gehackte Tomaten (1 Dose)
  • 350 ml Brühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Mehl (mit etwas Wasser anrühren)
  • 1 Stk. Kleine Zwiebel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kräuter (italienische ...)
  • 60 g Frischkäse
  • 50-100 g Geriebenen Käse
  • Olivenöl
  • etwas Gehackte Petersilie
Anleitung
  1. Die Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen.

  2. Das Hackfleisch mit etwas Olivenöl in einer Pfanne krümelig anbraten. Anschließend das Fleisch nach dem Braten herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Zwiebel schälen und in der gleichen Pfanne glasig dünsten. Danach das Hackfleisch wieder dazugeben.

  4. Tomatenmark unterrühren und anrösten.

  5. Mit Paprikapulver, Kräuter, Salz und Pfeffer würzen.

  6. Danach mit gehackten Tomaten und Brühe ablöschen.

  7. Senf und die Mehlschwitze einrühren und für etwa 15 Minuten köcheln lassen.

  8. Anschließend den Frischkäse unterrühren. Kurz weiter erwärmen. Noch einmal abschmecken.

  9. Fertige Pasta nach und nach ebenfalls untermengen. Nicht alles auf einmal. Das ist wichtig, damit die Soße für deinen Geschmack ausreicht.

  10. Die Pasta mit der Hackfleischsoße vom Herd nehmen. Den geriebenen Käse einrühren und alles gut vermischen.

  11. Mit Petersilie bestreuen.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten