Go Back
Schupfnudelpfanne mit Brokkoli, Feta und Tomaten
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
20 Min.
Zeit gesamt
30 Min.
 

Cremige Schupfnudelpfanne mit Brokkoli und Feta. Die Schupfnudeln mit Gemüse sind einfach und schnell zubereitet und für die ganze Familie.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Brokkoli, Feta, rezept, Schupfnudelpfanne
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 Pk. Schupfnudeln
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 400 ml Sahne
  • 1/2 Pk. Feta
  • 2 Handvoll kleine Tomaten
  • Rapsöl
  • Kräuter, gekörnte Brühe, Gewürze
  • optional 1/2 kleine Zwiebel zum Dünsten
Anleitung
  1. Brokkoli waschen und in Röschen schneiden.

  2. Rapsöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Schupfnudeln darin etwas braun braten.

  3. Anschließend Brokkoli-Stücke mit hineingeben und ebenfalls etwas mit anbraten.

  4. Die Sahne dazu gießen, würzen und aufkochen lassen.

  5. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Einen Teil der Tomaten jetzt schon mit in die Pfanne geben und mitgaren lassen. Ein paar Feta-Krümel füge ich auch dazu. Die Soße wird dadurch cremiger und auch der Geschmack durch den Käse intensiver. (Alternativ den kompletten Feta erst später über das Essen streuen)

  6. Alles etwas einköcheln lassen. Wir mögen den Brokkoli gerne weicher, daher bedecke ich kurze Zeit die Pfanne mit einem Deckel, damit die Sahne durch das etwas längere Garen nicht zu schnell verkocht ist.

  7. Nach Ende der Garzeit die restlichen Tomaten und Feta über das Essen verteilen. Nochmals abschmecken und servieren.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten