Go Back
Gesunde Pfannkuchen mit Haferflocken, Bananen und Zucchini
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
10 Min.
Zeit gesamt
15 Min.
 

Gesunde Pfannkuchen für die Lunch-Box. Die Pancakes werden mit Haferflocken, Bananen und Zucchini zubereitet und sind ruckzuck gemacht.

Gericht: Kindergericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Bananenbrot, Haferflocken, kinderrezept, Pfannkuchen, Zucchini
Portionen: 10 Stück
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 Stk. Banane
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g Haferflocken, kernig
  • 2 EL Milch
  • 1/4 TL Weinstein-Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Stk. Zucchini (100 g)
  • etwas Öl, Butter oder Kokosöl zum Backen
Anleitung
  1. Die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Bananenstücke in einen Mixer geben.

  2. Anschließend die Eier mit hinein schlagen. Dann noch die Haferflocken, Backpulver, Milch und Salz ebenso in den Mixer füllen.

  3. Das Ganze solange pürieren, bis die Masse glatt ist.

  4. Die Zucchini waschen, grob raspeln und mit einem Löffel unter das Bananen-Eier-Haferflocken-Gemisch heben.

  5. Etwas Öl oder Butter zum Backen in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.

  6. Für einen Pancake einige Esslöffel vom Teig hineingeben und für etwa eine Minute backen. Unten sollte der gesunde Pfannkuchen goldbraun sein. Und an der Oberfläche sich kleine Bläschen bilden. Dann mit einem Spatel vorsichtig wenden. Die andere Seite ebenfalls für ca. eine Minute goldbraun backen.

  7. Danach herausnehmen und abkühlen lassen. Probiere gerne aus, wie dick, groß oder klein dir die Pfannkuchen am liebsten sind.

  8. Perfekt für die Lunchbox, zum Picknick oder wann es dir schmeckt. Für die Box die gesunden Pfannkuchen in Bienenwachstücher oder Butterbrotpapier einschlagen.

Besuch mich auch auf Instagram: @meinestube.