Go Back
Zucchini-Hackfleisch-Pfanne
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
25 Min.
Zeit gesamt
35 Min.
 

Die schnelle Zucchini Hackfleisch Pfanne ist ein tolles Gericht für die ganze Familie. Perfektes Rezept zum Mittagessen oder zum Vorkochen.

Gericht: Kindergericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Gefüllte Paprika, hackfleisch, kinderrezept, Zucchini
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • etwas Rapsöl
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Paprika rot oder 4-5 Stk. Snack-Paprika
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, (Kräuter)
Anleitung
  1. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Zucchini und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schnippeln.

  2. Etwas Rapsöl in eine Pfanne mit etwas höheren Rand geben und erhitzen. Das Hackfleisch darin anbraten. Anschließend kurz herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Die Zwiebelstücke in Öl glasig dünsten. Dann 4 Esslöffel Tomatenmark hineinrühren und anrösten. Zucchini und Paprika ebenfalls in die Pfanne geben und etwas mitdünsten.

  4. Das Hackfleisch wieder dazugeben und gut vermengen. Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  5. Mit 500 ml Gemüsebrühe auffüllen. Kurz aufkochen und dann für etwa 10-15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Die Kochzeit hängt davon ab, wie weich du das Gemüse haben möchtest und wie stark du die Soße einköcheln lassen möchtest.

  6. Dazu passen sehr gut Nudeln und Reis.

Besuch mich auch auf Instagram: @meinestube.