Go Back
4.67 von 3 Bewertungen
Zucchini-Schiffchen auf einem Teller serviert.
Zucchini-Schiffchen mit Frischkäse
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
20 Min.
Zeit gesamt
30 Min.
 

Rezept für Zucchini-Schiffchen mit Frischkäse, Zwiebeln und Schinken mit Käse überbacken. Lecker als Hauptspeise oder als Beilage.

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 3
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 große Zucchini
  • 1-2 Stk. Schalotten
  • 100 g Frischkäse
  • ca. 2 EL Ketchup
  • etwas rohe Schinkenwürfel
  • etwas Käse zum überbacken
  • Salz und Pfefer
  • etwas Öl zum dünsten
  • Schuss Milche oder Sahne
Anleitung
  1. Die große Zucchini mit einem Messer*, je nach Größe, in 2 oder 3 Teile schneiden. Die geschnittenen Hälften sollen schön dick sein.

  2. Die Zucchini In einem breiten Topf* legen und etwas Wasser hinzufügen. Danach die Zucchini-Teile darin bissfest vorgaren. Nicht zu weich werden lassen, damit sie später nicht auseinander fallen.

  3. Den Ofen auf ca. 200 Grad, Ober- und Unterhitze, vorheizen.

  4. Die Schalotten klein schneiden und im heißen Öl glasig dünsten. Anschließend die gedünsteten Zwiebeln auf ein Küchentuch abtropfen lassen. Nur damit das überschüssige Öl aufgesaugt wird.

  5. Derweil den Frischkäse in eine kleine Schüssel oder Schälchen* geben und mit 1-2 EL Ketchup verrühren. Bei Bedarf mit etwas Milch oder Sahne verdünnen. Das ganze soll schön cremig und streichzart sein. Es darf nicht zu dünn werden !

  6. Die Zwiebeln mit so wenig Öl wie möglich, zur Frischkäsecreme geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken!

  7. Die Zucchinistreifen in eine Auflaufform* geben und mit der Ketchup-Frischkäse-Mischung bestreichen. Die Schinkenwürfel darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

  8. Die Auflaufform in den Backofen geben und ca. 20 Minuten goldgelb überbacken. Danach vorsichtig herausholen und die Zucchini-Schiffchen servieren.