Drucken
Spaghetti mit Haschee, dunkle Hackfleischsauce, meinestube

Haschee, braune Hackfleischsauce mit Pasta

Rezept für unser schnelles Haschee. Wie nennst du deine Hackfleischsauce mit brauner Sauce? Haschee oder einfach nur braune Hackfleischsauce?

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen German
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Portionen 4
Autor claudi

Zutaten

  • 500 g Nudeln (schmeckt auch mit Kartoffeln und Salat)
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1-2 Stk. Zwiebeln
  • Öl zum anbraten
  • 700-750 ml Wasser
  • 2 Stk. Bratensauce (Knorr)
  • 1 Stk. Rahmsauce (Knorr)
  • optional 1 EL Tomatenmark

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

  2. Die Zwiebel klein schneiden. Öl im Topf erhitzen, und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

  3. Das Hackfleisch hinzugeben und schön durchbraten, bis es zu bräunen anfängt.

    Wenn du möchtest, kannst du jetzt ca. 1 EL Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten. Uns schmeckt beides gut. Wir bevorzugen aber die Soße ohne Tomatenmark, obwohl durch das Tomatenmark die Sauce leicht dicker wird.

  4. 700 – 750 ml Wasser zum Fleisch geben und aufkochen lassen. Das Rahmsoßen-Pulver sowie das Bratensoßen-Pulver einrühren, so dass sich keine Klümpchen bilden.

  5. Die Soße jetzt noch etwas köcheln lassen. Ich bereite die Soße einfach parallel mit den Nudeln zu und lasse sie solange auf schwacher Hitze auf dem Herd, bis die Nudeln auch fertig sind.