Go Back
3.5 von 2 Bewertungen
Tomaten-Mozzarella-Kartoffel-Gratin
Tomaten-Kartoffel-Mozzarella-Gratin
Vorbereitung
20 Min.
Zubereitung
40 Min.
Zeit gesamt
1 Std.
 

Das Tomaten-Kartoffel-Mozzarella-Gratin ist ein leckeres und unkompliziertes vegetarisches Gericht. Perfekt als Mittagessen oder für die Feierabendküche.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Auflauf, Gratin, rezept
Portionen: 2
Autor: claudi
Zutaten
  • 450 g Kartoffeln
  • 300 g Tomaten
  • 2 Pk. Mozzarella
  • 1-2 Stk. Knoblauchzehen
  • 100-200 ml Sahne (ich mag es lieber mit viel Soße)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • Butterflocken
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Die Kartoffeln entweder als Pellkartoffeln kochen oder wie ich es gerne mag, die Kartoffeln schälen und einfach nur dämpfen. Dazu verwende ich einfach einen normalen Kochtopf mit Dämpfeinsatz.

  2. Den Backofen auf 220 Grad (Ober- / Unterhitze( vorheizen.

  3. Wenn die Kartoffeln gar sind, in ca. einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

  4. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.

  5. Basilikum und Petersilie grob klein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und kleine hacken.

  6. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch kurz dünsten. Nicht schwarz werden lassen! Anschließend Petersilie und Basilikum mit einrühren, aber nicht mehr dünsten.

  7. Die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend noch leicht aufkochen lassen.

  8. Jetzt können wir alles in die Auflaufform geben. Dabei die Kartoffeln, die Tomaten und Mozzarella abwechseln schichtweise in die Form geben.

  9. Die Kräuter-Sahne gleichmäßig darüber verteilen. Butterflocken darüber verteilen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten