Go Back
Eier in Senfsoße
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
30 Min.
Zeit gesamt
35 Min.
 

Eier in Senfsoße für ein schnelles Mittagessen oder Abendessen.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Eier, rezept, Senfeier, Senfsoße
Portionen: 4
Autor: claudi
Zutaten
  • 30 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 5 EL Senf oder nach Belieben
  • 6-8 Stk. Eier
  • Schnittlauch, alternativ Petersilie
  • optional Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, gekörnte Brühe
  • 700 g Kartoffeln
Anleitung
  1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Die Eier mittelhart oder hart kochen.

  2. Butter in einem mittleren Topf zerlassen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Unter ständigem Rühren die Mehlschwitze kurz anschwitzen. Nach und nach die Milch unterrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Dann noch die Sahne dazu gießen und mit gekörnter Brühe würzen. Das Ganze aufkochen und erst einmal für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

  3. Info: Du kannst auch etwas weniger Milch und dafür noch etwas Brühe verwenden.

  4. Die Senfsoße von der Herdplatte nehmen. Anschließend den Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft abschmecken.

  5. Info: Verwende auf jeden Fall eine Senfsorte, die dir gut schmeckt! Auch die Menge hängt nach deinem Geschmack ab. Ich nehme hierfür gerne 4 Esslöffel mittelschwarzen Senf und 1 Esslöffeln Dijonsenf. Für meine Kinder darf ich nur etwa 1-2 Esslöffeln normalen Senf für einen ganz dezenten Geschmack verwenden. Ansonsten werden die Eier in Senfsoße überhaupt nicht gegessen.

  6. Beim Servieren mit Schnittlauch-Röllchen bestreuen. Einen Teil davon rühre ich vorher schon unter die Senfsoße.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten