Drucken
Weihnachtskekse backen mit Weihnachtsmotiven

Weihnachtskekse backen mit Weihnachtsmotiven

Du möchtest deine Weihnachtsplätzchen liebevoll selber backen? Hier findest ein Rezept für leckere Weihnachtkekse mit Weihnachtsmotiven. 

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Zeit gesamt 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Autor claudi

Zutaten

  • 225 gr Butter
  • 225 gr Zucker
  • 115 gr Mandeln, feingemahlen
  • 2 Stk Eier
  • 5 gr Zimt
  • 450 gr Mehl
  • 1 Pk Backpulver
  • 1/2 Stk Zitrone, die Schale davon

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen.

  2. Die weiche Butter cremig rühren.

  3. Mehl mit dem Backpulver vermischen.

  4. Dann die Butter mit Zucker, Eier, Mandeln, Zitronenschale und Zimt miteinander verrühren. Anschließend das gemischte Mehl hinzufügen und alles zu einem Teig verkneten.

  5. Ich stelle den Teig jetzt noch 30-60 Minuten kalt. Ist aber kein muss. Der Teig lässt sich dadurch nur besser verarbeiten.

  6. Den Teig auf einer bemehlten Fläche, messerrückendick, ausrollen. Wenn der Teig doch noch zu arg klebrig sein sollte, noch etwas Mehl beigeben.  

  7. Jetzt den Teig mit dem Ausstecher bearbeiten und mit den Motiven bestempeln. Natürlich klappt das auch mit normalen Plätzchenausstecher wunderbar.

  8. Die Kekse vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten im Backofen backen. 

  9. Zum Schluss die Weihnachtsplätzchen auf ein Kuchengitter auskühlen lassen.

  10. Am besten bewahrst du die Plätzchen In einer Blechdose auf. Ich finde, am nächsten Tag schmecken sie noch besser.