Go Back
Überbackenes Brot mit Schinken und Tomaten
Vorbereitung
5 Min.
Zubereitung
8 Min.
Zeit gesamt
13 Min.
 

Rezept für überbackenes Brot mit Schinken, Tomaten und Käse. Schnell zubereitet und mit vielen anderen Zutaten kombinierbar.

Portionen: 1
Autor: claudi
Zutaten
  • 1 Stk. Scheibe Brot
  • etwas Butter (kein muss)
  • 1-2 Scheiben gekochten Schinken
  • 1 Stk. Tomate in Scheiben
  • 1 Stk. Schalotte
  • Käse nach Wahl, hier Gouda
  • etwas Kresse
Anleitung
  1. Den Backofen mit dem Backblech auf ca. 225 Grad vorheizen.

  2. Das Brot mit etwas Butter bestreichen, so schmeckt das Brot nicht so trocken. Alternativ kannst du auch etwas Mayonnaise oder ähnliches verwenden.

  3. Anschließend das Brot mit gekochtem Schinken, geschnittenen Zwiebelringe und Tomatenscheiben belegen. Mit Käse bestreuen.

  4. Das Backblech mit Backpapier auslegen und das Brot im Backofen für ca. 8 Minuten backen. Der Käse soll schön schmelzen, darf auch etwas angebräunt sein. Achte darauf das Brot nicht zu lange im Backofen zu lassen, andernfalls könnte das Brot zu hart werden.

  5. Nach Ende der Backzeit das gebackene Brot mit einem Pfannenwender herausholen. Mit Kresse betreuen und es sich schmecken lassen.