Go Back
Drucken
Angebissener Baby Bananen-Muffins, meinestube

Mini Bananen-Muffins für Babys kleine Hände

Diese Bananen-Muffins sind klein, überhaupt nicht trocken, krümeln nicht und sind perfekt für Babys kleine Hände. Außerdem schmecken sie durch die Bananen süß und das ganz ohne Zucker.

Gericht Frühstück, Hauptgericht, Kindergericht, Snack
Länder & Regionen German
Keyword Bananenmuffins, kinderrezept
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Zeit gesamt 30 Minuten
Portionen 24 Stück
Autor claudi

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 100 ml Milch
  • 2 Stk. Eier
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • Nach Bedarf, Rosinen, Nüsse usw.

Anleitung

  1. Die Bananen in kleine Stücke teilen und mit einer Gabel die Bananen in einer Schüssel zerdrücken.

  2. Danach die Milch mit den Eiern verrühren und anschließend die Bananen ebenfalls dazu geben.

  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach in die Bananen-Milch-Eier-Masse unterrühren. 

  4. Bei Bedarf kannst du jetzt die Rosen usw. dazugeben.

  5. Den Teig in der Muffinform verteilen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten backen. Bei mir sind es immer 20 Minuten.

Sag mir was

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten. Lieben Dank!

Du darfst mich auch gerne auf Instagram, Facebook & Co. mit #meinestube taggen und mit @meinestube markieren. Das freut mich riesig!