Go Back
Leckere Butterplätzchen backen
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
15 Min.
Kühlzeit
30 Min.
 

Leckere Butterplätzchen backen. Einfache Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen. Besonders bei den Kindern beliebt.

Gericht: Kleinigkeit
Länder & Regionen: German
Keyword: Backen,, Butterplätzchen, rezept, Weihnachtsplätzchen
Portionen: 2 Backbleche
Autor: claudi
Zutaten
Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 1/4 Pk. Backpulver
  • optional 1/2 Pk. Bourbon Vanille o. Vanillezucker
  • optional Kakao
Für die Glasur
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Schuss Milch
  • etwas Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
Anleitung
  1. Weiche Butter mit Zucker und dem Ei in eine Schüssel geben. Mit dem Mixer das Ganze verrühren.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Anschließend nach und nach mit in die Schüssel geben und unterrühren.

  3. Den Teig in Frischhaltefolie oder Ähnliches packen und mindestens 1/2 bis 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dadurch lässt er sich besser ausrollen und ausstechen.

  4. Backofen auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen.

  5. Ei oder Eigelb mit etwas Milch verquirlen.

  6. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen. Den Teig darauf dünn ausrollen und ausstechen.

  7. Auf einem Backblech verteilen und die Butterplätzchen mit dem verrührten Ei mit einem Pinsel bestreichen. Das brauchst du nicht machen, wenn du die Puderzucker-Glasur verwenden möchtest.

  8. Die Kekse für etwa 5-7 Minuten backen. Sobald die Ränder leicht braun werden, sollten sie fertig sein. Anfangs sind die Plätzchen noch sehr weich. Während dem abkühlen, werden sie noch hart.

  9. Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren. Die Glasur sollte etwas dickflüssig, aber streichbar sein.

  10. Die Puderzucker-Glasur auf den gebackenen Butterplätzchen verteilen. Nach Belieben dekorieren.

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten