Go Back
Wrap mit Hackfleisch, Salat, Speck und Mais
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
15 Min.
Zeit gesamt
25 Min.
 

Rezept für Wrap mit Hackfleisch und Salat, Speck, Mais mit leckerem Knoblauch-Dip. Schmecken warm und kalt und sind ideal als Snack für unterwegs oder als Mittagessen.

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 4 Stk. Tortilla-Wraps (Fertigprodukt)
Für die Füllung
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 3-4 Scheiben Bacon / Frühstücksspeck
  • 1 Dose Mais (Abtropfgew. 140g)
  • 1/2 Bund Dill
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Fleischbrühe oder Gemüsebrühe instant (lt. Originalrezept 5 EL)
  • 4 Blätter Romanasalat / Salatherzen
  • Salz und Pfeffer
Für Knoblauch-Dip
  • 100 g Naturjoghurt
  • 150 g Creme Fraiche
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
Knoblauch-Dip zubereiten
  1. Die Knoblauchzehen und Petersilie sehr fein hacken.

  2. Den Joghurt mit Creme Fraiche gut verrühren. Spritzer Zitronensaft, sowie Knoblauch und Petersilie unterrühren.

  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  4. Wenn es geht, nun ein paar Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Dann schmeckt der Dip einfach besser und intensiver. Kann natürlich auch sofort gegessen werden. 

Hackfleischfüllung für Wrap
  1. Die Zwiebel fein würfeln. Den Speck in feine Streifen schneiden, oder in kleine Stücke. Mais gut abtropfen lassen. Dillspitzen klein hacken und den Salat in Streifen schneiden.

  2. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Danach die Zwiebelstücke hinzufügen und andünsten. Dann das Hackfleisch ebenfalls hinzugeben und krümelig braten.

  3. Brühe, Mais und Dill zur Hackfleischmasse geben und heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wrap zubereiten
  1. Die Tortilla-Wraps nach Anleitung erwärmen. Anschließend mit Knoblauch-Dip-Sauce bestreichen. Dann den Salat und die Hackfleisch-Mischung auf den Wraps verteilen. Nach belieben noch etwas Knobi-Sauce darauf geben. 

  2. Wraps vorsichtig einrollen. In der Mitte durchschneiden und mit Knoblauch-Dip servieren.