Go Back
5 von 2 Bewertungen
Möhrenbutter, leckeres Kinderrezept
Möhrenbutter Brotaufstrich selber machen, lecker auch als Pasta-Sauce
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
15 Min.
Zeit gesamt
30 Min.
 

Rezep für selbst gemachte Möhrenbutter Brotaufstrich. Die vegetarische Möhrenbutter ist auch ideal als Pasta-Soße und lässt sich einfrieren.

Gericht: Kindergericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Brotaufstrich, gemüse, Möhrenbutter, rezept, Sahne-Soße
Portionen: 4 Schälchen
Kalorien: 152.6 kcal
Autor: claudi
Zutaten
  • 120 g Butter
  • 1 Tube Tomatenmark, 200g
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 3 große Möhren, alternativ 7-9 kleine
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 - 1/2 Bund Petersilie
Anleitung
  1. Die Zwiebel, die Möhren und die Knoblauchzehe klein schneiden.

  2. Die Butter im Topf langsam schmelzen lassen.

    Butter im Topf schmelzen, meinestube
  3. Das Gemüse darin etwas andünsten. Anschließend im geschlossen Topf das Gemüse, auf niedriger Temperatur, etwas weich garen.

  4. Etwas salzen und alles gut mit einem Mixer pürieren. Für Kleinkinder gerne das Salz weglassen.

    Möhren pürieren, meinestube
  5. Die Tube Tomatenmark dazugeben und gut verrühren. Kurz mit aufwärmen.

    Tomatenmark zur Möhrenbutter geben, meinestube
  6. Zum Schluss das Rapsöl und die Petersilie untermengen. Die fertige Möhrenbutter in entsprechende Gefäße füllen. 

    Petersilie hinzufügen, meinestube

Die Kalorien Angaben gelten für 90,8 Gramm. 

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten

Besuch mich gerne auch einmal auf Instagram: @meinestube