Zum Inhalt springen
Startseite » Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße, Käse und Basilikum

Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße, Käse und Basilikum

Tortellini mit Tomaten Sahnesoße von meinestube

Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße, Käse und Basilikum

Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße und einem Hauch von Käse und Basilikum. Ein einfaches und schnelles Rezept für die ganze Familie. Diesmal habe ich frische Tortellini aus dem Kühlregal mit einer Fleischfüllung genommen. Manchmal nehme ich auch vegetarische Tortellini mit Gemüsefüllungen, denn die passen ebenfalls sehr gut zur Tomaten-Sahnesoße.

Oder wir mischen gerne mal zwei verschiedene Füllungen für unser Tortellini Gericht. Aber egal welche Sorte du für die Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße verwendest, das Essen ist ruckzuck auf den Tisch gezaubert.

So bereite ich die Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße und Käse zu

Hinweis: Das komplette Rezept mit allen Zutaten findest du weiter unten in meinem Blogbeitrag.

In der Zeit, wo die Pasta vor sich hinköchelt, fange ich schon in Ruhe an, die Soße für die Tortellini vorzubereiten. Dafür dünste ich eine klein geschnittene Zwiebel bis sie weich ist. Anschließend brate ich noch eine gehackte Knoblauchzehe kurz mit an.

Tortellini mit Tomaten Sahnesoße und Käse von meinestube

Nachdem ich auch etwas Tomatenmark mit angeröstet habe, füge ich halbierte Cocktail- oder Cherry-Tomaten hinzu. Die lasse ich nur so kurz mitdünsten, bis die Haut anfängt, sich zu wellen. Im Rezept habe ich jeweils 200 ml Milch und Cremefine angegeben.

Normalerweise koche ich die Soße immer nach Gefühl. Mal mit etwas mehr oder weniger Sahne. Mal mit Brühe oder Milch. Du musst dich also nicht unbedingt genau an die 200 ml halten. Jedenfalls würze ich die Soße für die Tortellini mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver.

Nach Bedarf und je nach Lust und Laune auch mit verschiedenen Kräutern. Die Tortellini Tomaten Sahnesoße lasse ich etwa 5 Minuten köcheln. Nach Gefühl rühre ich etwas Käse in die Soße. Mozzarella passt sehr gut dazu, finde ich. Aber auch Gouda nehme ich sehr oft dafür.

Tortellini Rezept mit Tomaten in Sahne-Soße von meinestube

Zum Schluss kommen dann die gegarten Tortellini und eine Handvoll Basilikum mit in die Pfanne oder Topf. Ich mag gerne viel Basilikum. Mein Mann dagegen überhaupt nicht. Deswegen verstehe ich es, sollte für dich eine Handvoll Basilikum zu viel sein.

Wie viel frische Tortellini mit Tomaten Sahnesoße pro Person?

Das Tortellini-Gericht ist wirklich einfach und schnell in der Zubereitung. Deswegen ist das Essen eigentlich nicht nur perfekt als Mittagessen geeignet. Gerne möchte ich behaupten, dass das Rezept für Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße und Käse auch ein tolles Feierabend-Gericht ist.

Tortellini Gericht leckeres Familienessen von meinestube

Aber: Es macht so schnell pappsatt. Daher esse ich die Tomaten Sahnesoße viel lieber zu Pasta ohne Füllung, weil ich dann viel mehr davon essen kann. Ich finde, es ist nicht einfach zu sagen, wie viel frische Tortellini pro Person gerechnet werden soll.

Jeder Hersteller hat für die Füllungen unterschiedliche Zusammensetzungen und machen demnach auch mehr oder weniger schnell satt. Obendrauf, dann noch die Sahne und der Käse der Tortellini Soße. Für uns reichen 500 g frische Tortellini aus dem Kühlregal mit der Tomatensoße mit Käse und Sahne für etwa 3–4 Portionen.

Tortellini mit Tomaten Sahnesoße von meinestube

Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße, Käse und Basilikum

Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße und einem Hauch von Käse und Basilikum. Ein einfaches und schnelles Rezept für die ganze Familie.
4.92 from 36 votes
Autor: claudi
Portionen 3
Zubereitung10 Min.
Kochzeit20 Min.
Gesamtzeit30 Min.
Gericht Hauptgericht
Küche German

Zutaten
  

  • 500 g frische Tortellini aus dem Kühlregal
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 200 g Cherry-Tomaten oder Cocktailtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Cremefine / Sahne
  • 50-80 g Mozzarella (oder anderen Käse)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Oregano, evtl. andere Kräuter nach Bedarf
  • 1 Handvoll Basilikum

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Knbolauchzehe klein hacken. Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Die gehackte Knoblauchzehe dazugeben und kurz mit anbraten. Dann Tomatenmark mit einrühren und anrösten.
  • Anschließend die halbierten Tomaten mit in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis die Haut anfängt sich zu willen.
  • Mit der Milch und der Sahne ablöschen. Die Tomaten Sahne-Soße nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver würzen. Bei Bedarf gerne auch noch mit weiteren Kräutern.
  • Die Tomaten Sahne-Soße für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Käse dazu streuen, gut umrühren und etwas schmelzen lassen.
  • Zum Schluss die fertigen Tortellini mit in die Pfanne geben und ebenfalls umrühren bis sich die Soße gleichmäßig über die Pasta gelegt hat. Eine paar Basilikum-Blätter mit unterrühren und die restlichen über die Tortellini.

Notizen

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich unbedingt wissen! Unter meinem Beitrag kannst du mir deine Meinung mitteilen und ihn auch gerne bewerten

Nutrition

Calories: 575.1kcal
Keyword rezept, Sahnesoße, Tomaten, Tortellini
Rezept ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Anmerkung: Um die Nährwerte zu berechnen habe ich einen Rezeptrechner verwendet. Wie du sicherlich weißt, können bei der Berechnung immer wieder Schwankungen entstehen. Deswegen kann ich für die Kalorienangabe keine Gewähr übernehmen. Solltest du verlässlichere Angaben über Nährstoffe benötigen, frage am besten einen Ernährungsberater oder jemanden der sich mit Nährstoffe näher befasst.

Möchtest du keine Beiträge verpassen?

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und du wirst per E-Mail benachrichtigt.

Rezept Tortellini Soße mit Tomaten-Sahnesoße, meinestube
*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

68 Gedanken zu „Tortellini mit Tomaten-Sahnesoße, Käse und Basilikum“

  1. Super lecker!
    Haben es jetzt schon mehrfach gemacht und es schmeckt nicht nur sehr gut, sondern ist auch einfach und schnell gemacht. Perfekt, wenn’s nachmittags schnell gehen muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung